THWin Lehrgang im THW Steinau

 

Am vergangenen Wochenende absolvierten Helferinnen und Helfer aus den THW Ortsverbänden Gelnhausen, Lauterbach, Wächtersbach und Steinau einen THWin Lehrgang.

THWin ist die Verwaltungssoftware der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, hier werden alle Daten der Helfer sowie alle Fahrzeuge und deren Material Verwaltet.

 

Ausbilder Steffen Hammerschmidt freute sich über die wissbegierigen Teilnehmer und konnte am Ende allen eine erfolgreiche Teilnahme bescheinigen. Ortsbeauftragter Holger Kreile und Lothar Möller von der Geschäftsstelle Gelnhausen freuten sich über den erfolgreichen Verlauf des Lehrgangs.

Am 08.08.13 war es endlich wieder soweit; unser alljährliches Jugend- und Bambinicamp startete. Dies ist für unsere Jugendlichen immer wieder das Highlight des Jahres.

In diesem Jahr begrüßten wir zum ersten mal auch Gäste in unserem Camp. Die Jugendgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Ortsgruppe Schlüchtern nahm an unserem viertägigen Camp teil.

Los ging es am Mittwoch Abend mit der Anlieferung und den Check der Fahrräder.

Am Donnerstag ging es dann so richtig los. Nachdem alle angereist waren, wurde als erstes die Fahrzeughalle als Übernachtungslager eingerichtet. Den Nachmittag lies man dann etwas ruhiger angehen. Nach ein paar Runden mit den Fahrrädern um den Stausee (ca. 7 km pro Runde) genossen einige das kühle Nass unseres Freibades um die Ecke. So verausgabt freuten sich alle auf die selbstgemachten Hamburger am Abend. Hierzu darf natürlich ein Lagerfeuer nicht fehlen. Bei einbrechender Dunkelheit unternahmen alle noch eine kleine Nachtwanderung, die trotz einer Abkürzung etwas länger ausfiel (der Leitwolf verlief sich ein bisschen).

Nach einer ruhigen Nacht starteten alle zu einer Fahrradtour ins nahe gelegene Bad Soden Salmünster. Ziel war der Sportplatz in Salmünster. Hier wartete Jugendbetreuer Uwe schon mit Grill und Werkzeug. Hatten doch ein paar Fahrräder die Reise nicht ganz heile überstanden. Am Mittag bereitete man dann so langsam das Floß vor, welches am Samstag auf dem Stausee zu Wasser gelassen werden sollte. Bei so viel Arbeit darf die Stärkung natürlich nicht zu kurz kommen, mit selbstgemachter Pizza wurden alle Mägen gefüllt.

Neben den „kindgerechten“ Essen gab es an allen Tagen auch ein reichliches Angebot an frischem Obst und Gemüse.

Samstags war es dann endlich soweit - am Stausee konnte das Floß fertig gestellt und in Wasser gelassen werden. Zur Sicherheit kam dann auch die DLRG Ortsgruppe Bad Soden Salmünster mit einem Boot und begleitete uns. Damit alle noch eine Aufgabe hatten, musste eine Person, welche versuchte ein Fass im See zu versenken und dabei in den See viel, geborgen werden. Nachdem die Person sicher an Land war, konnte die zweite Gruppe noch das Fass bergen. Eine Riesenüberraschung für die Kids war dann als Holger und Marcel vom DLRG mit allen nacheinander eine Rundfahrt mit dem Motorboot über den See machten.

Von hier aus nochmals vielen Dank an die beiden und das DLRG Bad Soden Salmünster.

Am Abend kamen dann alle Eltern sowie die Helfer des DRK Schlüchtern und des THW Steinau zu einem gemütlichen Grillabend zusammen. Dank der Salat- und Nachtischspenden seitens der Mütter wurden alle pappsatt.

Am Sonntag nach dem Frühstück wurde dann aufgeräumt, alles war so schnell vorbei dass einige gar nicht nach Hause wollten.

Dreißig Jugendliche nahmen am Camp teil. Sie waren in verschieden gemischten Gruppen ( DRK, THW, Mädchen und Jungen ) eingeteilt und meisterten den Alltag immer gemeinsam.

Am Schluss waren sich alle einig: Im nächsten Jahr wird dieses schöne Camp mit den JRK Schlüchtern wiederholt.

 

Vielen Dank an alle Betreuer des DRK und des THW, sowie an alle Helfer welche einfach mal vorbeischauten und die Betreuer unterstützten.

Auch bei den 23. Ferienspielen hieß es wieder „Spiel und Technik beim THW Steinau“. Am Donnerstag morgen begrüßten wir zwei Gruppen der Ferienspielkinder bei uns auf dem THW-Gelände. Hier bekamen die Kinder zum einen die Gerätschaften mit denen die Helfer des THW im Einsatzfall arbeiten nicht nur gezeigt und erklärt, sondern sie durften sie auch selber ausprobieren bzw. auch selbst in die Hände nehmen. Dies war unter anderem auch sehr lustig, wenn nämlich ein 10-jähriger in einer Watthose versinkt sieht dies sehr komisch aus. An der zweiten Station konnten die Kinder einmal Life erleben wie sich die ganzen Helfer vor rund 6 bis 8 Wochen fühlten. Sie füllten selber einmal ein paar Sandsäcke. Mit den selbst gefüllten Sandsäcken lernten sie, wie diese richtig verbaut werden damit sie auch dicht sind. So entstand ein kleiner Swimmingpool welcher nach dem Füllen bei den hohen Temperaturen für riesigen Spaß sorgte.    

 

Oldtimer in Steinau

 

Anblicke die nicht jeden Tag dem Auge schmeicheln.

Zu beginn des Autobaues hatten die Fortbewegungsmittel noch Charisma, und nicht der Windkanal, sondern der Geschmack bestimmte das Aussehen.

Neben dem vom ADAC veranstalteten Treffen der Oldtimer gaben sich auch Motoradfahrer vom Berliner Motorradclub ein Stelldichein auf dem Kumpen. Für das leibliche Wohl stellten wir heiße Würstchen vom Grill.

Kindergartenfest Steinau 16 06 2013 Kindergartenfest in Steinau

 

Nach dem Gottesdienst war allerhand los.

Zahlreiche Ansprachen wurden gehalten, der Musikverein, sowie der Spielmannszug gaben ein Ständchen. Die Kleinen vergnügten sich auf der Hüpfburg, ließen sich vom Zauberer ins Staunen versetzen. Ein Künstler stellte seine Fähigkeiten mit Luftballons vor. Neben einem Schminkstand, bei dem neben der Farbe natürlich auch sehr viel Kunstverstand eingesetzt wurde, waren bei der Tobola schöne Gewinne zu erlosen.

Für das leibliche Wohl hatte die Metzgerei Jörn Herber einen Stand aufgebaut. Auch wir grillten die Würste was das Zeug hielt, und hatten einen Stand mit guter Erbsensuppe, aufgepeppt mit dem obligatorischem Würstchen bestückt. Glücklicherweise war Petrus auf unserer Seite und versüßte die Wartezeit mit angenehmen Temperaturen und herrlichen Sonnenschein.

Als Nachtisch konnte man sich ein oder mehrere Stücke der selbstgemachten Kuchen gönnen.

 

   
   
© THW OV Steinau 2016